Informationen und Veranstaltungen
für Patienten

für Patienten
02. Juni 2020 bis 12. Juni 2020


Die Camps sind Angebote für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1 im Alter von 10-18 Jahren in Form fachklinischer Aufenthalte.

Die Camps finden im CJD Berchtesgaden statt – einem renommierten Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus.

Folgende 3 Camps werden 2020 angeboten:

  • Pfingsten: 02.06. – 12.06.2020
  • Sommer I „Di-Adi“: 10.08. – 22.08.2020
  • Sommer II 26.08. – 04.09.2020
für Patienten
14. Juli 2020
Uhrzeit: 15:00 -16:30 Uhr


für Patienten
10. August 2020 bis 22. August 2020


Die Camps sind Angebote für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1 im Alter von 10-18 Jahren in Form fachklinischer Aufenthalte.

Die Camps finden im CJD Berchtesgaden statt – einem renommierten Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus.

Folgende 3 Camps werden 2020 angeboten:

  • Pfingsten: 02.06. – 12.06.2020
  • Sommer I „Di-Adi“: 10.08. – 22.08.2020
  • Sommer II 26.08. – 04.09.2020
für Patienten
11. August 2020
Uhrzeit: 15:00 -16:30 Uhr


für Patienten
26. August 2020 bis 04. September 2020


Die Camps sind Angebote für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1 im Alter von 10-18 Jahren in Form fachklinischer Aufenthalte.

Die Camps finden im CJD Berchtesgaden statt – einem renommierten Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus.

Folgende 3 Camps werden 2020 angeboten:

  • Pfingsten: 02.06. – 12.06.2020
  • Sommer I „Di-Adi“: 10.08. – 22.08.2020
  • Sommer II 26.08. – 04.09.2020
für Patienten
08. September 2020
Uhrzeit: 15:00 -16:30 Uhr


für Patienten
25. September 2020 bis 27. September 2020


Bitte melden Sie sich bis zum 10. Juli 2020 in unserer Geschäftsstelle an.

Weitere Informationen 
für Patienten
06. Oktober 2020
Uhrzeit: 15:00 -16:30 Uhr


für Patienten
03. November 2020
Uhrzeit: 15:00 -16:30 Uhr


für Patienten
02. Dezember 2020
Uhrzeit: 15:00 -16:30 Uhr


Informationsveranstaltungen zum Thema Flash Glukose Monitoring (FGM)

In Kooperation mit der Selbsthilfe Diabetiker Thüringen (DTH e. V.) finden Informationsveranstaltungen zum Thema Flash Glukose Monitoring (FGM) statt.

Bitte beachten Sie, das für den zweckmäßigen und richtigen Umgang mit FGM immer eine Schulung durch die betreuende diabetologische Schwerpunktpraxis erforderlich ist. Aktuell werden die Kosten für die Schulungsleistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, so dass Sie als Patient eine privatärztliche Rechnung erhalten. Diese sollten Sie zwecks Kostenrückerstattung bei Ihrer Kasse einreichen.

Eine ärztliche Verordnung kann nur nach technischer Einweisung und Schulung erfolgen. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

Näheres finden Sie unter der Rubrik Dokumente.

Veranstaltungen in Kooperation mit der Thüringer Selbsthilfe Diabetes DIABETIKER THUERINGEN (DTH e.V.)

Zahlreiche Veranstaltungen werden unter Federführung des Landesverbandes Thüringen der Thüringer Selbsthilfe Diabetes DIABETIKER THUERINGEN (DTH e.V.) in Kooperation mit unserer diabetologischen Schwerpunktpraxis durchgeführt.  Ganzjährig finden Veranstaltungen statt etwa zum Thema "Diabetes im Klassenzimmer" sowie der "Eltern-Kinder-Stammtisch". Erwähnenswert ist unter anderem auch der Landesdiabetikertag.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Diabetes-Selbsthilfe Thüringen
(https://www.diabetiker-th.de).

Notfallausweis der DDF

Der DDF hat unter Federführung von Herrn Dr. Warz einen neuen Notfallausweis entwickelt. Nähere Informationen finden Sie hier.

v.l.n.r: Dr. Cosima Schramm, Prof. Dr. Henri Wallaschofski, PD Dr. Rainer Lundershausen, Dr. Sven Becker, Dr. Sabine Venth

Ansprechpartner

Dr. med. Sven Becker
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie
Thälmann- Straße 25
99085 Erfurt

Telefon: 0361-5667216
Fax: 0361-5667211
E-Mail: info@diabeteszentrum-erfurt.de

Andrea Schrank
Geschäftsstelle der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.V.
E-Mail: geschaeftsstelle@tgds.org